chimauer.gif (3232 Byte) Wushu (Kung Fu)
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Geschichte
Ausrüstung
Prüfungen
Wushu harte, schwierige Arbeit, Technik, Kunst Pfeil1.gif (907 Byte) Graduierungen
Kung Fu für Kinder
& Jugendliche
Kung Fu für Erwachsene
Zur Geschichte

Die chinesischen Kampfkünste werden allgemein unter dem Begriff Wushu zusammengefaßt. Neben diesem Begriff hat sich ein total falsches Wort durchgesetzt und ist heute in aller Munde. Gemeint ist der Begriff "Kung Fu". Er stammt aus Amerika und wurde dort fälschlich als Kampfkunst anstatt, wie eigentlich richtig, als harte, schwierige Arbeit, Technik oder Kunst übersetzt. Aber wie so vieles aus Amerika hat sich dieser Begriff heute auch bei uns durchgesetzt. Soweit, daß eine Richtigstellung der Begriffe sinnlos wäre, bedenkt man, daß sogar in Hongkong, der Metropole der chinesischen Kampfkunst, der Begriff Kung Fu den anderen, richtigeren Begriff verdrängt hat. Also behält man in Europa die Bezeichnung "Kung Fu" bei.
Früher wurde Kung Fu bzw. Wushu ausschließlich in den chinesischen Klöstern gelehrt, um sich gegen Übergriffe zu schützen. Erst später kam diese Kampfkunst über Amerika auch nach Europa. Unter Kung Fu versteht man heute traditionelle Kampfkunst mit oder ohne Waffen.
[Seitenanfang]

Ausrüstung

Anfänger benötigen nur eine Trainings- oder Jogginghose und ein T-Shirt,
später dann einen Kung Fu-Anzug.

[Seitenanfang]

Prüfungen

Alle Prüfungen vom gelben bis braunen Gürtel (9.-1. Kyu) werden vor Ort im Verein nach den Richtlinien der Deutschen Wushu Federation abgenommen. Dan-Prüfungen (schwarzer Gürtel) werden vom Verband zentral abgehalten.
[Seitenanfang]

Graduierungen

  9. Kyu .   weißer Gürtel
  8. Kyu .   gelber Gürtel
  7. Kyu .   orange Gürtel
  6. Kyu .   grüner Gürtel
  5. Kyu .   blauer Gürtel
  4. Kyu .   blauer Gürtel
  3. Kyu .   brauner Gürtel
  2. Kyu .   brauner Gürtel
  1. Kyu .   brauner Gürtel
  Dan .   schwarzer Gürtel

[Seitenanfang]

Kung Fu für Kinder ab 6 Jahre & Jugendliche

Ist Kung Fu für Kinder sinnvoll ? Da in unserer heutigen Zeit die Gewaltbereitschaft leider immer mehr zunimmt und auch vor Schulhöfen keinen Halt mehr macht, besteht auch bei den Kleinsten Bedarf, sich im Ernstfall zu verteidigen.
Sinn und Zweck des Kung Fu-Trainings ist es aber nicht, nur den Körper zu schulen, um sich körperlich gegen Angriffe wehren zu können, es werden dabei besonders das Selbstvertrauen, die Konzentrationsfähigkeit, die Persönlichkeitsentwicklung, der soziale Umgang mit anderen sowie die Disziplin geschult und gefördert.

Gruppe I: Montags 16.00 - 17.00 Uhr:

Unsere Kinder-/Jugendgruppe Montags

Unsere Kinder-/Jugendgruppe Montags

Unsere Kinder-/Jugendgruppe Montags



Gruppe II: Donnerstags 16.15 - 17.15 Uhr:

Unsere Kinder-/Jugendgruppe Donnerstags

Unsere Kinder-/Jugendgruppe Donnerstags

Unsere Kinder-/Jugendgruppe Donnerstags

Unsere Kinder-/Jugendgruppe Donnerstags

Städtische Sporthalle im Bereich Köln-Nord.

[Seitenanfang]




Kung Fu für Erwachsene

Unsere Erwachsenen-Gruppe

Unsere Erwachsenen-Gruppe
Dienstags 21.00 - 22.00 Uhr & Freitags 19.30 - 20.30 Uhr

Städtische Sporthalle im Bereich Köln-Nord.

[Seitenanfang]

 

web design by
STUDIO 242 Graphik-Design